Pfarreizmorge 21. Oktober 2018

Von | 26. Oktober 2018

Erntedankgottesdienst und Pfarreizmorge in Kaisten

 

Wir feiern Erntedank – überall bedanken sich Menschen für die Gaben, die sie von Gott geschenkt bekommen haben. Wir erinnern uns daran, dass es nicht selbstverständlich ist, dass wir so viel Gutes auf unseren Tellern haben. Mit Hilfe der 4.- und 5.-Klässler und ihrer Religionslehrerin Marlène Schilling wurde auch dieses Jahr wieder ein schöner Erntedankgottesdienst mit einer Brot-Teilete gefeiert und Pastoralassistentin Helena Boutellier Kyburz durfte viele geschmückte Früchte- und Gemüsekörbe segnen. Im Gottesdienst wurden aber auch die Mädchen und Jungen, die sich auf das Fest der Erstkommunion im Frühling 2019 vorbereiten, begrüsst. Gleichzeitig fand im Pfarreiheim die ökumenische Kinderfeier der Chilekids unter dem Motto „Jetzt falled Blettli wieder, de Summer isch verbii…“ statt.

Nach dem Gottesdienst luden die kirchlichen Vereine zum traditionellen Pfarreizmorge in die Mehrzweckhalle in Kaisten ein. Zahlreiche Helferinnen haben frisches Brot, Zopf und Kuchen gebacken, feine Birchermüesli, Käse- und Fleischplatten gezaubert, so dass die Besucher ein reich gedecktes Buffet erwartete. Dazu gab es Kaffee, Tee, Milch, Orangensaft und frisch gepressten Süssmost aus der dorfeigenen Mosterei. Der Reinerlös kommt vollumfänglich der Elsy Amsler Stiftung zugute – den vielen fleissigen Helfern und Spendern ein herzliches Dankeschön!

Unter dem Motto «Hilfe zur Selbsthilfe» setzt sich Elsy Amsler seit vielen Jahren für verschiedene Entwicklungsprojekte in Kenia ein. Weitere Informationen zur Elsy Amsler Stiftung entnehmen sie der Homepage «Mama-Elizza.com».

Kaisten, 21. Oktober 2018

Anita Schnetzler, Pfarreirat